Institut für Aus- und Weiterbildung – Dipl. Lebens- und Sozialberater, Dipl. Systemischer Coach, Dipl. Familiencoach, Dipl. Lerntrainer 2017-05-29T16:15:43+00:00

Aus- & Weiterbildung mit dem gewissen Etwas

Vielseitige Möglichkeiten entdecken, praxisorientiert lernen, die persönliche Weiterentwicklung forcieren –
die il-Akademie bietet  Seminare für Herz und Hirn

Lehrgänge

Ausbildungen mit dem gewissen Etwas. Qualitativ hochwertig, methodisch vielseitig unter Einsatz bewusster und intuitiver Kompetenz – das zeichnet die Arbeit unserer Absolvent/innen aus. Durchdachte, praxisnahe „learning by doing“-Ausbildungen qualifizieren Sie für die kompetente Arbeit mit Menschen. Wir bieten unter anderem Lehrgänge zum Dipl. Lebens- und Sozialberater, NLP Practitioner, Dipl. Lerntrainer, Dipl. Familiencoach und Dipl. Systemischer Coach

Seminare

Weiterbildung, die weiter bringt. Bei uns erhalten Sie starke Impulse für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Wirksame Werkzeuge, die den Umgang mit den täglichen Herausforderungen in Beruf, Familie oder Partnerschaft leichter machen. Entdecken Sie unser vielfältiges Seminarprogramm und finden Sie das Passende für sich!

Unsere nächsten Einstiegs-Seminare

Folgende Seminare können als Modul zum Einstieg in unsere Lehrgänge zum Dipl. Lebens- und Sozialberater, Dipl. Lerntrainer, NLP Practitioner, Dipl. Systemischer Coach und Dipl. Familiencoach gebucht werden:

Konflikte einfach lösen

16. Juni 2017, 15:00 - 17. Juni 2017, 16:30

Die Psychologie des Glücks

29. September 2017, 15:00 - 30. September 2017, 16:30

Infoabend für Ausbildungen und Lehrgänge

Info- & Kennenlernabend: 23. Mai 2017 in Krems

In rund 2 Stunden erfahren Sie alles über die Seminare und Lehrgänge in unserem Institut. Sie erhalten direkt Antworten auf Ihre Fragen und bekommen einen persönlichen Eindruck von uns und unserem Angebot.

  • Dipl. Lebens- & Sozialberater (LSB)
  • Dipl. Lerntrainer/in
  • Systemische/r Coach
  • Dipl. Familientrainer/Familiencoach
  • Trainer/in in der Erwachsenenbildung
  • NLP Practitioner & NLP Master Practitioner

Ein weiteres Thema wird auch ein Überblick über aktuelle Förderungen für Aus- & Weiterbildungen sein.

Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen. Kostenlose Anmeldung bitte per Email an team@il.co.at oder über unsere Website.

Lebens- und Sozialberater Infoabend
Ich möchte zu einem Infoabend kommen!

Teilnehmerstimmen

Die Ausbildungsinhalte bei il sind für mich eine ganz besondere Lebensschule und für jeden zu empfehlen, der sowohl beruflich als auch privat an Wachstum interessiert ist.
Maria, Kinesiologin
„Es hat mich begeistert, wie einfach und effizient die bei il gelehrten Methoden ins LEBEN integrierbar und sofort umsetzbar sind und wie g u t sie tun!“
Sabine, Lebens- und Sozialberaterin

Das erwartet Sie bei uns…

  • eine durchdachte „learning by doing“-Ausbildung
  • so lernen, dass es Freude macht
  • individuelle, persönliche Betreuung
  • pragmatische, umsetzungs- und lösungsorientierte Ansätze
  • Methodenvielfalt, aus der Sie wählen können
  • bodenständige und lebensnahe Beispiele
  • eine positive Lebens- und Grundeinstellung

…und noch ein bisschen mehr

Im Seminarraum…

Unsere Lehrgänge erkunden

Neuigkeiten von il

2905, 2017

Wie Du deine Kreativität beflügelst, indem Du nichts tust

In der Geschichte der Kunst und Literatur gibt es immer wieder den Archetyp des grübelnden und  Künstlers, der durch seinen eigenen Leidensweg zu ungeahnter Kreativität gekommen ist - man denke an Vincent van Gogh, Beethoven oder Franz Kafka. Neueste Studien zeigen aber, dass Kreativität weniger mit Kampf und Schwierigkeiten zu tun hat, sondern viel eher mit Entspannung. Viele berühmte Künstler, Erfinder und Wissenschaftler sind nämlich zu ihren Durchbrüchen erst dann gekommen, als sie ihren Geist wandern ließen. Zum Beispiel Nikola Tesla, der 1881 auf einer Reise nach Budapest ernsthaft krank wurde. Dort traf er seinen alten Studienkollegen Anton Szigeti, der mit ihm viel spazieren ging, um sich wieder zu erholen. Als sie eines Abends den Sonnenuntergang beobachteten, kam Tesla eine wesentliche Einsicht über Magnetfelder, die später zu einem Durchbruch in der Elektro-Mechanik führte. Oder der Chemiker August Kekulé, der im 19. Jahrhundert durch einen Tagtraum über das Bild einer Schlange, die ihren eigenen Schwanz frisst, zur Einsicht über die Ringstruktur der chemischen Verbindung Benzol gekommen ist. Einer der bekanntesten Beispiele ist aber Albert Einstein, der durch seine Liebe zur Musik - insbesondere Mozart - erst Lösungen zu komplexen Themen fand. Heureka! Einfach gesagt, passieren kreative Einfälle eher, wenn unser Verstand im Ruhemodus ist oder ohne Fokus Tagträumen nachgeht. Nicht umsonst heißt es, dass einem die besten Ideen unter der Dusche (oder auf der Toilette) kommen. Eine aktuelle Studie an der Universität von Kalifornien rund um [...]

1805, 2017

Warum Geschichten der ultimative Treibstoff für dein Gehirn sind

John Montagu, der 4. Earl of Sandwich, war ein britischer Aristokrat und Politiker und lebte im 18. Jahrhundert. Er liebte es Karten zu spielen und da er es mindestens genauso liebte zu essen, hatte er ein Problem. Beides zusammen ergab nämlich regelmäßig eine ziemliche Sauerei. So entwickelte er die geniale Idee, sein Fleisch zwischen zwei [...]

905, 2017

The Work von Byron Katie als Coaching Tool für Lebens- und Sozialberater

Alle paar Jahre gibt es in der Welt der Berater und Coaches neue Methoden, die sich bewähren und damit lohnen, langfristig in den Berater-Werkzeugkasten aufgenommen zu werden. Eine davon ist zum Beispiel die Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg oder eben "The Work" von Byron Katie. Wie bei allen Werkzeugen macht es nur Sinn, diese in unser [...]

Was können wir für Sie tun?

Für Ihre Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 02732/930 81 oder unter team@il.co.at zur Verfügung. Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.
Kontakt