Project Description

Dipl. Lerntrainer/in

Lernschwierigkeiten lösen und wirkungsvolle Lernstrategien vermitteln

Lerntrainer/innen unterstützen Kinder und Jugendliche mit Lernproblemen bzw. in schwierigen Lernsituationen. Ziel ist es, den Betroffenen Methoden und Techniken zu vermitteln, um Schwierigkeiten rund ums Lernen in den Griff zu bekommen. Dadurch wird auch das Selbstwertgefühl gestärkt und Motivation und Freude am Lernen kommen zurück.

Mit wirkungsvollen Methoden und Werkzeugen aus dem NLP, der Suggestopädie, dem Gedächtnistraining, der Birkenbihl-Methodik und der modernen Lernpsychologie begleiten Sie Lernende jeden Alters auf dem Weg zu erfolgreichen Lernstrategien und beim Wiederentdecken der Freude am Lernen.

Infomappe anfordern!

Hier erfahren Sie…

  • mit welchen Methoden Sie Kinder und Jugendliche beim gehirn-gerechten Lernen unterstützen können.
  • wie Sie Erkenntnisse aus der modernen Gehirnforschung und Lernpsychologie zur Lösung klassischer Lernschwierigkeiten praktisch umsetzen.
  • wie Sie Lernblockaden abbauen und Ressourcen aufbauen.
  • wie Sie unterschiedliche Lerntypen erkennen und passende Lernstrategien entwickeln.
  • wie Sie Lerntrainingseinheiten erfolgreich gestalten und gezielt durchführen.
  • und noch vieles mehr…

Zielgruppe

  • Lehrer/innen, Kindergartenpädagog/innen, Sozialpädagog/innen und alle pädagogisch interessierten Menschen, die effiziente und effektive Lernunterstützung anbieten wollen und sich ein zukunftsträchtiges (zweites) Standbein aufbauen möchten.
  • Lebens- & Sozialberater/innen, die ihren Arbeits- und Beratungsbereich erweitern wollen.
  • Eltern, die ihre Kinder nachhaltiger unterstützen möchten.

Besonderheiten der Ausbildung zum Dipl. Lerntrainer/in beim il-Institut

  • Flexibles Modulsystem – Einstieg laufend möglich
  • große Methodenvielfalt und hohe Praxisorientierung
  • Pay As You Go
  • voll anrechenbar für ein Upgrade zum/zur Dipl. Lebens- & Sozialberater/in
  • ein Lehrgang – zwei Abschlüsse (Dipl. Lerntrainer/in und NLP Practitioner Zertifikat)
  • Supervision für den Start in die Tätigkeit

Dauer, Umfang, Investition

  • insgesamt 24 Ausbildungstage (214 Unterrichtseinheiten)
  • 8 Wochenendseminare à € 294,–
  • 1 Sommercamp-Woche à € 1.764,–
„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.“
Albert Einstein

Das Wichtigste in Kürze

Was?
Ausbildung Dipl. Lerntrainer/in

Wozu?

  • andere beim gehirn-gerechten Lernen unterstützen
  • ein (zusätzliches) berufliches Standbein aufbauen
  • Erkenntnisse aus Gehirnforschung und Lernpsychologie umsetzen
  • Lernblockaden abbauen und passende Lernstrategien entwickeln

Wie lange?

  • 8 Wochenendseminare
  • 1 Sommercamp-Woche
  • insgesamt 24 Ausbildungstage (214 Unterrichtseinheiten)

Teilnehmerstimmen

„Ich freu mich sehr über diese Module. Mein erstes Lernkind hab ich schon betreut – das hat richtig gut funktioniert. Ich konnte wirklich helfen! Das macht mir auch Mut für die weitere Ausbildung!“
Sonja, Angestellte
Bemerkenswert wieviel ich hier gelernt habe! War wirklich super! Danke 🙂
Hannes, Krankenpfleger