Die Trainerausbildung 2024 –

Ausbildung zum Dipl. Trainer in der Erwachsenenbildung

Intensiv Trainerausbildung – 2 kompakte Module à 6 Tagen

Modernes Trainings-Know-How und wirkungsvolle Werkzeuge für Erwachsenenbildung, Wirtschaftstraining und Unterricht sind die Basis für gelungene Lerneinheiten, Ihre persönliche Begeisterung für die Inhalte das Sahnehäubchen.

Mit dieser Intensiv-Trainerausbildung schaffen Sie ein profundes Fundament für Ihre Tätigkeit als Trainer*in, Lehrer*in, Vortragende*r, das Sie zur professionellen Planung, Konzeption und Durchführung von Seminaren und Trainings in der Erwachsenenbildung befähigt.

Diese Trainerausbildung schließt mit Zertifikat ab, der Lehrgang entspricht den aktuellen Qualitätsanforderungen und Formalkriterien des AMS Österreich.

Sie wollen als Trainer*in….

  • …ein (zusätzliches) berufliches Standbein, das Sie gut Ihren Lebensumständen anpassen können?

  • …mächtige Werkzeuge für Training, Vortrag und Unterricht erlernen?

  • …Lernen in einem sicheren Rahmen und in Form einer gut durchdachten „learning by doing“- Ausbildung?

  • …persönliche und unterstützende Betreuung durch das Lehrgangsteam?

  • …eine Vielzahl an Möglichkeiten, Modellen und praktischen Methoden, um (Lern-)inhalte aufzubereiten und spannend zu präsentieren?

  • …eine gesetzlich anerkannte Ausbildung und die rechtliche Grundlage für Ihre Arbeit als Trainer*in?

  • …ganzheitliche Ansätze für mehr Nachhaltigkeit implementieren?

  • …eine bunte Ausbildungsgruppe und gemeinsame Lernerfahrungen für Herz und Hirn in einem wertschätzenden Umfeld?

In der Trainerausbildung erfahren Sie unter anderem…

  • Grundlagen der Neurodidaktik – Entdecken Sie, wie man nachhaltiges Lernen leicht unterstützen kann

  • Flow im Seminar – Wege zur optimalen Beanspruchung der Teilnehmer/innen

  • Berufsbild Trainer*in – Rolle und Aufgaben von modernen Wissens- & Kompetenzvermittler/innen

  • Rapport & Kongruenz – Wie stellt man schnell einen guten Draht zu Personen und Gruppen her?

  • Grundlagen der Kommunikation – Kommunikationsprobleme lösen, wirkungsvoll Feedback geben und effektiver kommunizieren

  • Rangdynamik – Gruppendynamik – Psychodynamik – Wie kann ich Gruppenprozesse steuern und welche Interventionsmöglichkeiten habe ich in der täglichen Praxis?

  • Seminardesign, Makro- & Mikrodidaktik – Zielgerichtete und erlebnisorientierte Seminare planen

  • Präsentationstechnik & Moderation – Methoden & Gestaltungselemente für lebendige Präsentationen

  • Interventionstechniken, wirkungsvoll eingreifen & handeln – Umgang mit schwierigen und kritischen Situationen

Das Wichtigste in Kürze

Was?
Intensiv-Ausbildung: Trainer*in der Erwachsenenbildung

Wozu?

  • sich beim Vortragen / Unterrichten wohl fühlen

  • Gruppendynamik effektiv steuern und nutzen

  • Unterricht ideal gestalten, damit Ihre Teilnehmer*innen einfach und leicht lernen

  • passend mit auffälligen, schwierigen und schweigsamen Teilnehmer*innen umgehen

  • natürliche Autorität stärken

Wie lange?

  • 160 Lerneinheiten in 2 x 6 Tagen

Wann?

Nächster Einstieg: Oktober 2024

Download aller Termine 2024 

Wo?

Krems/Donau

Schon entschieden? -> Hier geht’s direkt zur Trainerausbildung Buchung

Zielgruppe der Trainer Ausbildung

  • Neueinsteiger*innen, die zukünftig als Trainer*in oder Vortragende in der Erwachsenenbildung tätig sein wollen und noch über keine, bzw. nur geringfügige Trainingserfahrung verfügen

  • Trainer*innen, die noch über keine entsprechende Zertifizierung verfügen

  • Lehrer*innen und Pädagog*innen, die ihre methodischen und didaktischen Kompetenzen erweitern, vertiefen und verfeinern wollen, um ihren Unterricht noch professioneller und erfolgreicher zu gestalten.

  • Menschen aus der Wirtschaft, die sicher vor Gruppen auftreten möchten und Ihre Präsentationen innerhalb des Unternehmens optimieren und sie mit dem „Gewissen Etwas“ würzen wollen.

Beim Trainer*in Lehrgang sind Sie richtig, wenn Sie…

  • Menschen unterrichten

  • in der Erwachsenenbildung arbeiten (möchten)

  • Kurse, Vorträge, Seminare veranstalten (wollen)

  • oft Präsentationen vor Gruppen halten

  • praxisorientiert und vielfältig lernen möchten

Dauer, Umfang, Investition

  • insgesamt 160 Lerneinheiten inklusive Selbstlernphase & Designprojekt

  • 2 Module zu je 6 Tagen – Gesamtpreis: € 2.160,-

  • nächster Einstieg in die Modul-Ausbildung (Modul 1 im Oktober 2024)

Teilnehmerstimmen

Bemerkenswert, was sich in diesen 2 Wochen alles verbessert hat. Der erste Kundenvortrag ist sehr gut angekommen!

Anne, Projektleiterin

Sehr anstrengender und intensiver Lehrgang. Und verdammt lehrreich, mit fordernden Übungen und vielen hilfreichen Infos.

Christof, angehender Trainer

Umsetzungsorientiert

Lernen bedeutet ‘Sachen umsetzen und direkt im Alltag anwenden können’. Und der Weg dorthin darf Freude machen!

Praxisnah

Erlebnisorientiertes Seminardesign, interaktive Kursgestaltung und Beispiele mitten aus dem Leben: so macht Lernen Sinn!

Flexibel

Unsere Ausbildungen passen sich an Ihre Bedürfnisse an. Nicht umgekehrt. Das flexibel buchbare Modulsystem macht‘s möglich.

Mit Rundum-Service

Wir betreuen Sie von Anfang an. Auch wenn es um Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten geht. Finden wir gemeinsam eine optimale Variante!

Häufige Fragen

Wir setzen auf einen modernen und variantenreichen Methodenmix. Hier einige Beispiele:

Action Learning, Analyse von Situationen und Übungen, Blended Learning, Brainstorming, Coaching, Concept Mapping, Direkte Instruktion, Einzelarbeit, Einzel- und Gruppengespräche, eLearning, Erfahrungsaustausch, Erlebnispädagogik, Experimente, Facilitation, Fallbeispiele, Feedback, Follow Ups, Forschendes Lernen, Grafic Facilitaton, Gruppendiskussion, Gruppendynamische Übungen, Gruppenpuzzle, Impulsvortrag, Individualisierung, Induktives Vorgehen, Interaktive Praxisaufgaben, Kleingruppenarbeit, Kreativitätstechniken, Lehrgespräch, Lernen durch Lehren, Lerntagebuch, Lernvideos, Lernzirkel, Mehrdimensionales Lernen, Mentoring, Metaphernarbeit, Microtraining, Mind Mapping, Modell-Lernen, One-Minute-Actions, Open Space, Outdoorpädagogik, Partnerübungen, Pecha Kucha, Planspiel, Praxiseinheiten, Problembasiertes Lernen, Projektarbeit, Referenzerfahrungen, Reflexion, Rollenspiele, Serious Games, Simulationen, Soziale Medien, Spiele, Storytelling, Supervision, Szenario, Teamübungen, Technologiegestütztes Lernen, Training-near-the-Job, Training-on-the-Job, WebQuest, Workshops, World Café, Zielarbeit

Jede Gruppe ist anders, aber in manchen Bereichen sind sie doch alle gleich. Die Faszination von Gruppen und ihren inneren Dynamiken zu verstehen, bildet einen Kern unserer Ausbildung. Eine Gruppe wird nicht automatisch von der Person geführt, die „vorne“ steht. Doch wer führt dann? Welchen Einfluss können Trainer*innen auf die Wirkmechanismen innerhalb einer Gruppe nehmen und welche Herausforderungen sind damit verbunden?
In der Ausbildung entdecken Sie die Geheimnisse erfolgreicher Arbeit mit Gruppen und Teams.
Sie lernen, wie Sie gruppendynamische Prozesse erkennen und steuern können, um Teams bei ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Verstaubte Lehrmethoden, überholte Trainingsansätze und trockene Schulungen waren gestern. In der Trainer*innen Ausbildung tauchen wir gemeinsam in die Seminargestaltung des 21. Jahrhunderts ein.
Zuallererst begeben wir uns auf die Suche nach Qualitäten und Kompetenzen exzellenter Seminarleiter und Wissensvermittlerinnen.
Darauf folgt eine erkenntnisbringende Sequenz rund um das Thema „Wie Lernen funktioniert“. Mit dieser Basis nähern wir uns dann – ausgehend von einem Thema Ihrer Wahl – Schritt für Schritt einem durchdachten, modernen, abwechslungsreichen Seminardesign, das gleichermaßen Freude am Lernen und nachhaltigen Lernerfolg bietet.
Zwischendurch gibt es immer wieder Zeit, um an der Konzeption Ihres eigenen Schulungsthemas zu arbeiten. Coaching inklusive.
Unsere Ausbildung ist daher nicht nur praxisorientiert, sondern auch noch individuell. Sie verlassen die Ausbildung mit einem fertigen Trainingskonzept, das Sie sofort umsetzen können.

Ja, es ist sogar so, dass viele unserer Teilnehmer bereits Trainer/Vortragende/Lehrer sind und unsere Ausbildung besuchen, um sich von der breiten Masse an Trainern zu unterscheiden.
Jeder wurde schon einmal mit eintönigen und langweiligen Vorträgen regelrecht traktiert. Ihnen und Ihren Teilnehmer*innen passiert das nicht. In unserer Ausbildung lüften wir das Geheimnis begeisternder Präsentationen. Sie erfahren, wie Sie durch ansprechende Struktur, visuelle Hilfsmittel sowie unterhaltsame und lehrreiche Elemente Ihre Präsentationen wirkungsvoll aufbereiten und Emotionen beim Publikum wecken. Neben zahlreichen Tipps & Tricks (Lampenfieber, Vorbereitung, Pannen), die das Präsentieren leichter machen, lernen Sie die Klaviatur der Präsentation auszureizen und Ihren persönlichen Stil zu finden, zu verbessern und damit zu begeistern.
One-Minute Actions, Referenzerfahrungen, Microtraining Sessions, Training-on-the-job, Training-near-the-job, uvm. – Mit der Trainerausbildung gibt es einen methodischen Turbo für Ihre Trainings & Schulungen. Aufgebaut auf dem Grundprinzip der didaktischen Reduktion, gestützt durch sinnvoll aufbereitete Trainingsinhalte und Methoden, die das Lernen leicht machen, bietet die Ausbildung viele neue Impulse für das moderne Seminar. Auf dieser Expressreise durch die Welt des erlebnisorientierten Lernens und Coachings, füllen Sie Ihren Methodenkoffer mit hilfreichen Werkzeugen für jede Gelegenheit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Praxistransfer: Damit die Schulungsinhalte nicht wie Neujahrsvorsätze enden.

Jede Trainingssequenz berücksichtigt neben klassischen Grundlagen der modernen Seminargestaltung besonders die unterschiedlichen Lernstile der Teilnehmer/innen (Learning Styles nach Kolb/McCarthy). So wird sichergestellt, dass optimale Lernerfahrungen möglich werden.

➭  Säule 1: Referenzerfahrung | Der AHA-Moment
Warum? Im ersten Schritt wird ein persönlicher Bezug zum Thema hergestellt – emotionalisiert. Die Teilnehmer/innen erkennen die Relevanz für sich. Dadurch steigt die Lernmotivation und die Teilnehmer/innen werden für das Thema gewonnen.

➭  Säule 2: Wissensvermittlung | Der Know-How Input
Was? Abwechslungsreiche Theoriesequenzen vermitteln das nötige Wissen. Der Fokus liegt hier auf einfach umsetzbaren Modellen und Methoden.

➭  Säule 3: Praktische Umsetzung | Die Let’s test it-Phase
Wie? Durch konkrete, praxisnahe Übungsaufgaben wird der Lerninhalt praktisch verinnerlicht. Kurze Feedbackschleifen beschleunigen den persönlichen Lernerfolg.

➭  Säule 4: Konkreter Transferfokus | Der Umsetzungs-Turbo
Was Wenn? Kein Inhalt ohne Transferüberlegung. Im letzten Schritt wird Bezug zu den Herausforderungen des Trainingsalltags der Teilnehmer/innen genommen und konkret überlegt, wie das Gelernte eingesetzt werden kann. Das Festlegen von persönlichen Anwendungszielen und Follow-Up Aufgaben unterstützt die nachhaltige Umsetzung im persönlichen Trainingsumfeld.

Mehr zum 4-MAT-System und unserem Trainingsansatz erfahren Sie in der kostenlosen Infomappe, die Sie unten unverbindlich bei uns anfordern können.

Wir versprechen Ihnen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen! Wenn Sie das Gefühl haben, ein gebuchtes Seminar ist nicht das richtige für Sie, können Sie kostenlos bis zum Ende des ersten Seminartages Ihre Buchung zurückziehen. Bereits bezahlte Seminarbeiträge bekommen Sie zurück; zu 100 Prozent.

In unserer Ausbildung spiegeln sich 25 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, Methodenvielfalt in Form eines pragmatischen, umsetzungs- und lösungsorientierten Ansatzes und unser positives Menschen- und Weltbild als Leitgedanke wieder.

Unsere Seminarkonzepte und Trainingsprojekte wurden bereits mehrfach national und international ausgezeichnet. So haben wir zB den Internationalen Trainingspreis sowie den Constantinus Gold-Award gewonnen. Profitieren Sie davon und lernen Sie von und bei uns!

Wir freuen uns auf Sie

Unser Institut klingt für Sie interessant? Dann lernen Sie uns kennen.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Martina Busch - Kontaktieren Sie uns!

Martina Busch, BA BEd

Organisation & Kundenbetreuung

E-Mail:

Telefon:

Fragen Sie uns!

Unser Institut klingt für Sie interessant? Dann lernen Sie uns kennen!
Wir freuen uns auf Sie.

Martina Busch - Kontaktieren Sie uns!

Martina Busch, BA BEd

Organisation & Kundenbetreuung