Project Description

Dipl. Mentaltrainer/in

Wie unsere Gedanken unsere Realität erschaffen

Unser Gehirn ist ein Meisterwerk, um das sich viele Mythen ranken – viele davon wurden in den letzten Jahren durch die Neurowissenschaft erklärt. Moderne Forschungsergebnisse gepaart mit einer Vielzahl an praktischen und bewährten Methoden sind die Basis unserer Mentaltrainer Ausbildung.

Realität entsteht primär im Gehirn und genau dort werden Veränderungen erzielt. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie unsere individuelle „Software“ funktioniert und wie wir diese positiv beeinflussen können, dann ist Mentaltraining das Handbuch zu seiner Funktionsweise und der Werkzeugkoffer in der Umsetzung.

Für alle Menschen, die nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Klient/innen und Teilnehmer/innen besser unterstützen wollen, bietet die Mentaltrainer Ausbildung die praktische Umsetzung zur Frage „..und WIE mache ich das mit der Veränderung konkret?“.

Ziele und Ergebnisse werden schneller erreicht, auch direkt mit dem Unterbewussten kommuniziert und was früher als schwierig galt, wird plötzlich ganz natürlich und einfach.

Infomappe anfordern!

Im Lehrgang lernen Sie unter anderem…

  • Hintergründe und Funktionsweisen von Interventionen verstehen und gezielt einsetzen

  • Grundlagen über die Entstehung und Entwicklung unserer Denkweise

  • direkt mit dem Unterbewussten ihrer Klienten/Teilnehmer zu sprechen und somit gezielte Veränderung zu bewirken

  • körperorientierte Methoden, um die Wechselwirkung zwischen Körper und Psyche zu erfahre

  • wie Sie effektiv die eigene Stressresilienz erhöhen

  • wie Sie Ihr Leben besser meistern und Spitzenleistungen erzielen

  • wie Sie in kürzester Zeit spürbare Veränderungen auslösen können

  • und noch vieles mehr…

Zielgruppe

  • Menschen in beratenden Berufen (LSB), die ihre methodischen Kompetenzen vertiefen und verfeinern wollen, um Interventionen und Veränderungsarbeit noch wirkungsvoller zu gestalten

  • Trainer/innen, die ihr Handlungsrepertoire erweitern möchten, um Lern- und Entwicklungswelten effektiv zu (er)schaffen.

  • Sozialpädagog/innen und Sozialarbeiter/innen, um Veränderungsarbeit wirkungsvoll zu begleiten und Motivationsmuster zu bedienen

Besonderheiten der Ausbildung zum Dipl. Mentaltrainer/in beim il-Institut

  • Flexibles Modulsystem – Einstieg laufend möglich
  • große Methodenvielfalt und hohe Praxisorientierung
  • Pay As You Go
  • voll anrechenbar für ein Upgrade zum/zur Dipl. Lebens- & Sozialberater/in
  • ein Lehrgang – zwei Abschlüsse (Dipl. Mentaltrainer/in und NLP Practitioner Zertifikat)

  • Supervision für den Start in die Tätigkeit

Dauer, Umfang, Investition

  • insgesamt 24 Ausbildungstage (214 Unterrichtseinheiten)
  • 8 Wochenendseminare à € 294,–
  • 1 Camp-Woche à € 1.764,–

„Denn es ist nicht genug, einen guten Kopf zu haben; die Hauptsache ist, ihn richtig anzuwenden.“
René Descartes

Das Wichtigste in Kürze

Was?
Ausbildung Dipl. Mentaltrainer/in

Wozu?

  • mentales Training für sich selbst ausprobieren und anwenden
  • Vorträge, Seminare und Coachings noch gezielter gestalten
  • die Wechselwirkungen zwischen Körper und Geist verstehen und einfache körperorientierte Methoden zur Steigerung Ihrer Lebensqualität (oder der Ihrer Klient/innen und Teilnehmer/innen) nutzen
  • die Wirkung von Interventionen verstehen und Veränderungen effektiv begleiten

Wie lange?

  • 8 Wochenendseminare
  • 1 Camp-Woche
  • insgesamt 24 Ausbildungstage (214 Unterrichtseinheiten)

Teilnehmerstimmen

„Wow, erstaunlich, wie kleine Änderungen im Denken große Änderungen im Verhalten bewirken können. Mit dem Kurs habe ich definitiv das