Project Description

Lehrgang “Pferdegestütztes Coaching & Training“

Wie die Reithalle zum Seminarraum wird

Pferde sind im Training und Coaching zu verschiedensten Themen wertvolle und immer gefragtere Co-Trainer. Das Pferd spiegelt das Verhalten des Menschen, wodurch die eigenen Muster klar aufgezeigt und reflektiert werden können. Das macht (Entwicklungs-)Potentiale rasch greifbar und gibt Impulse zur Entwicklung persönlicher Stärken.

In 2 x 4 spannenden und abwechslungsreichen Tagen füllen Sie Ihren Methodenkoffer für die erfolgreiche Arbeit als Horse Assisted Trainer/Coach.

Neben praxisorientiertem Hintergrundwissen, wie erlebnisorientiertes, pferdegestütztes Lernen und Coaching funktioniert, bekommen Sie konkrete Übungen und Trainingssequenzen an die Hand, um mit unterschiedlichen Themenbereichen und Zielgruppen kompetent zu arbeiten.

In diesem Lehrgang erfahren Sie unter anderem…

  • … wie man Pferde als Co-Trainer erfolgreich einsetzen kann.

  • …wie Sie pferdegestützte Seminare & Coachings konzipieren und durchführen.

  • … wie Sie Lehrinhalte lebendig machen und Theorie mit praktischem Erleben verknüpfen können.

  • … welche konkreten Übungen und Trainingssequenzen es gibt und wie Sie selbst neue entwickeln.

  • … wie Sie die Gruppendynamik erkennen, steuern und nutzen können.

  • … welche Sicherheitsaspekte beim Coaching mit Pferden wichtig sind.

  • und noch vieles mehr… (inkl. „Gastauftritten“ von Eseln!)

Lehrgangsinhalte

  • Was das Pferd zum besonderen Coachingpartner macht

  • Ausbildung zum Coachingpartner

  • Ausgleich fürs Pferd schaffen

  • Unterschiedliche Charaktere und gezielte Einsatzmöglichkeiten

  • Was tun, wenn ich kein eigenes Pferd habe?

Coachingtools mit Pferden

  • Fragetechniken

  • NLP im pferdegestützten Setting

  • Metaphernarbeit mit Pferd

  • Timeline mit Pferd

  • Ressourcenarbeit mit Pferd

  • Das Pferd als Begleiter beim Ent-scheide-weg

  • Reflektieren des Erlebten und den Transfer in den Alltag gestalten

Dies ist ein Lehrgang in Kooperation mit  

2 Beine bewegen deinen Körper –
4 Beine dein Denken

Das Wichtigste in Kürze

Was?
Ausbildung zum pferdegestützten Coach/Trainer

Für Wen?

  • Menschen, die gerne mit Pferden arbeiten und dabei andere Menschen unterstützen möchten

  • Coaches, die gerne Pferde in ihre Arbeit integrieren möchten

  • Trainer, die gerne pferdegestützte Seminare anbieten wollen

  • Menschen, die erlebnisorientiertes Lernen praktisch umsetzen möchten

  • Neugierige Pferdemenschen, die an professioneller Arbeit im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung interessiert sind

  • Voraussetzungen: mind. 18 Jahre und Erfahrung im Umgang mit dem Pferd

Wie lange?

  • 2 x 4 Tage

Wann?

Nächste Termine in ÖSTERREICH:

20.-23.2.2020 (Modul 1) und 05.-08.3.2020 (Modul 2) jeweils 10 – 18:00

Kursort: Wernersdorf 2, 3110 Neidling, Österreich – Nächste Unterkunft: Hotel Seeland in 3100 St.Pölten-Waitzendorf

JETZT NEU! Termine auch in DEUTSCHLAND!

Modul 1:   13.-16.2.2020
Modul 2:   19.-22.3.2020

Kursort: Hof Ohana, Alte Landstraße 111, D- 22941 Bargteheide

Kosten?  2.990 €

Tätigkeitsbereiche für pferdegestützte Coaches/Trainer

  • Einzelcoaching mit Pferd

  • Horse-assisted Coaching (HAC) im Einzelsetting als Event (Selbsterfahrung)